Reise Engel 12

Liebe Menekse,

herzliche Grüße von Komandoo. Ich glaube, diese Insel war die richtige Entscheidung für uns :-).

Silke

image1
Silke
Silke beim Tauchen
Silke happy bride
   

Liebe Meksi,

wir möchten uns hier noch einmal bei dir für die tollen Flitterwochen bedanken. Wir waren ja im September für fast 3 Wochen *freuuu* auf Teneriffa. Du hast uns hier ein super schönes Hotel empfohlen. Wir waren wirklich absolut zufrieden und konnten total relaxen. Super Essen, Super Service, Super Anlage, Super Meerblick. Gerade für so eine lange Zeit, ist es wichtig eine super schöne Anlage zu haben, in der man auch ein wenig was erleben kann und das ist in unserem Resort definitiv der Fall gewesen.

Allein schon wo wir bei dir in deinem tollen *nennen wir es mal Reisebüro Lächelnd * wobei es absolut nicht das Feeling von einem Büro hat Lächelnd – man fühlt sich bei dir schon fast wie im Urlaub *hihi*. Wir haben uns bei dir sehr wohl und auch verstanden gefühlt. Wir können und werden dich sehr gerne weiterempfehlen und natürlich auch unsere zukünftigen Reisen bei dir buchen.

Ganz liebe Grüße

Deine Tanja und Eugen.

Bluetenbad
Cheers
Deko in Reise Engel 12 Farben
Eugen
Fruehstueck im Zimmer
justmarried
Relaxen am Pool
Spuren im Sand
Tanja
Tanja und Eugen
Urlaubskatze
 

Hallo Frau Humphrey,

wir wünschen ihnen ein gesundes neues Jahr 2015 und möchten ihnen danken für ihre Unterstützung. Wir hatten eine schöne Zeit in New York, war leider nur etwas zu kurz
Wir hatten ein super Zeit, auch das Musical war echt toll. Hatt alles gut geklappt und vielen Dank für ihre Weihnachtskarte.

Viele Grüße
Kai-Simon

Liebe Meksi,

wir sind gesund wieder zurückgekommen und hatten in Mexico eine sehr schöne Zeit.

Upgrade auf dem Rückflug hat geklappt.
Außer mehr Platz haben wir bei Premium Economy keinen Unterschied zur
Economy Klasse feststellen können.

War dennoch angenehmer als die Holzklasse.

Das Hotel ist echt super und wir können es uneingeschränkt weiterempfehlen.

Hier ein Foto von unseren traumhaften Flitterwochen.

Mr and Mrs Pieloth gluecklich
     

tl_files/images/feedback/Juliane und Simon/Juliane und Simon.jpg

Hallo Meksi,

nach unserer grandiosen Hochzeit im Juli hatten wir ein paar Tage Erholung dringend nötig.

Vielen Dank für die tolle Planung unseres Mini-Honeymoons nach Wien.

Von der Panoramasuite mit Blick über die grandiosen und vielseitigen Stadtviertel bis zum Wiener Schnitzel und Apfelstrudel mit "Schlagobers" war es ein rundum gelungener Trip.

Wir hatten ein paar entspannte Tage und haben Wien wirklich genossen.

Unsere nächste Reise starten wir wieder mit Reise Engel 12!

Liebe Grüße,

Juliane und Simon

Apfelstrudel
Hotel
in Wien
J und S
Leckereien
Minimoon in Wien
Panoramasuite
Sightseeing in Wien

tl_files/images/feedback/Jana und Christoph/TitelbildJanaundChristoph.jpg 

Liebe Meksi,
vielen lieben Dank für die tolle Organisation unserer traumhaften
Flitterwochen auf Mauritius. Für uns war es der erste Flug und es hat
alles super geklappt. Als wir auf der Insel angekommen sind, sind wir
aus dem Staunen nicht mehr heraus gekommen. Im Hotel waren alle sehr
freundlich und höflich. Im Zimmer erwartete uns bereits Deine liebe
Begrüßung, über die wir uns sehr gefreut haben.
 
In der ersten Woche war das Wetter super und auch die Ausflüge waren
immer ein tolles Erlebnis. Obwohl die Insel nicht so groß ist, gibt es
vieles zu entdecken. Die zweite Woche hatten wir leider nicht ganz so
viel Glück mit dem Wetter und es war ziemlich windig. Unsere
Flitterwochen waren im nu vorbei und es hieß Abschied nehmen. Mit
jeder Menge Fotos, tollen Erlebnissen und einzigartigen Erinnerungen
machten wir uns wieder auf den Weg nach Hause. Danke, dass Du dazu
beigetragen hast, dass wir uns immer an diese schöne Zeit erinnern werden.
 
Liebe Grüße
Christoph und Jana
Botanischer Garten
Botanischer Garten 2
Chamarel
die 7 farbige Erde
die schoensten Sonnenuntergaenge
im Hotel
Landschaft
LUX Hotel
Mauritius
neuer Freund
on the road to Port Louis
Postkarte  nein echt
Romantik pur
Sonnenschutz
Tempelanlage auf Mauritius
Wasserfall bei Chamarel
Wolkenspiel
wunderschoene Landschaften
Zimmer mit Ausblick
 

A year ago...

Wer jemals eine Hochzeit geplant hat oder gerade dabei ist, weiß: So schön der Anlass auch ist, so bringt er auch jede Menge Stress mit sich!

Umso schöner ist die Vorfreude auf die Flitterwochen nach der Hochzeitsfeier. Aber auch so ein Urlaub muss erstmal geplant werden. Nochmal Streß?

Zum Glück nicht!

Denn dank dir, liebe Meksi, konnten wir all unsere Wünsche und Vorstellungen in deine Hände geben und du hast uns zwei so wundervolle Wochen kreiert! Dank dir konnten wir mit Mila & Nadine (Hochzeitsfarben, wer es noch nicht weiß) diese sogar in so wundervollen Bildern festhalten. Schade, dass du nicht dabei warst!

Tausend Dank. Du hast uns so toll beraten und unvergessliche & romantische Tage beschert.

Du bist wirklich unser Reise Engel

Collage ROM
Collage Strand
   

Liebe Meksi,

leider etwas verspätet – aber wir möchten Dir dennoch einen „kleinen“ Rückblick unserer Flitterwochen geben:

Mit Singapur-Airlines (die bis jetzt mit Abstand beste Airline mit der wir je geflogen sind – auch in der „Holzklasse“) ging es von Frankfurt aus direkt nach Singapur. Wir hatten uns eigentlich vorgenommen nicht zu schlafen – wir sind früh um 06:40 Uhr gelandet – aber der Jetlag war doch stärker als unser Wille - Singapur ist eine tolle Stadt, sauber und die Einheimischen sind total nett und hilfsbereit, auch wenn wir nicht wussten, ob sie uns überhaupt verstanden haben. In den drei Tagen in denen wir dort waren, haben wir zwar bei weitem nicht alles sehen können, aber das was wir gesehen haben, hat uns wirklich beeindruckt.

Weiter ging es dann nach Bali. Der Flug selbst war problemlos, nur leider durften wir – der APEC sei Dank – erst zwei Stunden über Bali kreisen und dann, als wir endlich landen durften, nicht aussteigen. Eigentlich lassen wir uns
dadurch ja nicht stressen, aber wir wussten ja, dass wir um 02:00 Uhr bereits zu unserem ersten Ausflug abgeholt werden würden und mittlerweile war es schon kurz vor Mitternacht Stirnrunzelnd

Als wir endlich in unserem Hotel – dem schönsten unserer Flitterwochen – dem Bali Reef Resort angekommen sind, wurden wir trotz der späten oder frühen Stunde total herzlich und lieb empfangen. Überhaupt war das Personal wirklich
sehr, sehr freundlich – auf natürliche Art – und hat versucht jeden Wunsch zu erfüllen. In diesem Hotel würden wir sofort wieder Urlaub machen. Dieses Hotel kannst Du wirklich JEDEM Deiner Kunden nahe legen.

Von den Ausflügen, die wir auf Bali unternommen haben, hat uns „Sonnenaufgang Mount Batur“ und „Bali – Spirituelles Erlebnis“ am besten gefallen. Gut, die erste Tour habe ich leider nicht ganz geschafft (ich habe bei 1.500 Meter schlapp gemacht, weil ich übermüdet war und die Höhenluft bzw. die Luftfeuchtigkeit nicht wirklich vertragen habe), aber auch von da hat man einen unvergesslichen Blick auf den Sonnenaufgang gehabt – wie man an den Bildern sehen kann. Bei der zweiten Tour hat uns die Teilnahme an der hinduistischen Zeremonie fasziniert. Es war wirklich toll, dass man an dieser teilnehmen durfte.

Nach fünf Tagen ging es dann weiter nach Ubud ins Ubud Maya Resort. Dort bezogen wir eine Villa mit Garten, eigenem kleinen Pool und einen tollen Blick in den Regenwald. Wir waren vom Hotel und dem Ambiente begeistert und haben
entspannt, relaxt und sehr gut gegessen – wenn für balinesische Verhältnisse auch etwas teurer als z.B. im Bali Reef.

Nach einer Woche sind wir von Bali aus nach Lombok geflogen. Vom Land und den Leuten war es schon ein großer Unterschied zu Bali, aber auch dort waren alle sehr nett. Vom Flughafen aus sind wir direkt nach Senggigi in unser Hotel
Quinci Pool Villas gebracht worden. Und was sollen wir sagen – es war wieder sehr, sehr schön. Wir hatten ein großes Zimmer mit Meerblick, eine tolle Terrasse und ein „offenes“ Bad. Zugegeben, duschen war am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, weil man denkt man könnte beobachtet werden, aber auch dieses Gefühl lässt nach.

Auf Lombok selbst haben wir einen Schnorchelausflug unternommen, aber nicht zu den typischen Gilli-Inseln, das war uns zu touristisch. Wir sind auf Gili Nanggu, Gili Sudak und Gili Tangkong gewesen, hatten einen eigenen Guide und waren begeistert. Es waren fast keine Touristen dort und man konnte wirklich schnorcheln sowie die Atmosphäre und Ruhe genießen. Mittags waren wir bei Einheimischen zum Essen eingeladen und konnten uns so auch ein Bild machen, wie eine 10-köpfige Familie lebt. Wirklich interessant, aber auch erschreckend, wenn man bedenkt was wir alles haben und wie unzufrieden wir teilweise trotzdem noch sind. Das holt einen wirklich wieder in die Realität zurück und macht – zumindest hat es das uns – nachdenklich.

Die anderen Tage haben wir im Hotel am Pool verbracht oder sind mit dem Taxi ins Zentrum gefahren. Kann man wirklich nur empfehlen. Gerade auch, wenn man nicht nur im Hotel essen möchte sondern auch probieren will, wie die
Einheimischen essen. Natürlich ist es auch günstiger als nur im Hotel zu essen und es ist auch sehr interessant.

Unseren letzten Tag haben wir dann wieder auf Bali verbracht. Diesmal im Bali Mandira in Kuta – dem „australischen Ballermann“. Dieser Ort auf Bali ist zu empfehlen, wenn man etwas Action oder Aufregung braucht. Wir würden dann
doch lieber eine etwas ruhigere Ecke Balis bevorzugen. Das Hotel selbst war top, aber wenn man vorher so tolle Hotels hatte wie wir sie hatten, konnte es doch nicht ganz mithalten. Da LEIDER kein Doppelzimmer mehr zur Verfügung
stand, haben wir eine eigene Villa bekommen Lachend Wir müssen sagen – LUXUS PUR. Es war zwar nur eine Nacht und ein halber Tag, den wir in unsere Villa verbracht haben, aber der war grandios.

Leider gingen unsere Flitterwochen sehr schnell vorbei und dann hieß es wieder zurück nach Deutschland Weinend

Nachdem wir von Bali aus nach Singapur geflogen sind, ging es von dort nach einem kurzen Aufenthalt am Flughafen mit Singapur
Airlines entspannt zurück nach Frankfurt.

Wir hatten traumhafte Flitterwochen, von denen wir bestimmt noch unseren Enkeln erzählen werden. Wir haben viel erlebt, viel gesehen und das Land kennengelernt. Für diese ganzen Eindrücke möchten wir Dir – liebe Meksi – von
ganzem Herzen danken. Ohne Dich hätten wir nie so tolle und unvergessliche Flitterwochen erleben können. Wir werden dich auf jeden Fall weiterempfehlen und bei unserer nächsten Urlaubsplanung (die übrigens schon im vollen Gange ist
– wir sind uns nur noch nicht über das Ziel einig Lächelnd) berücksichtigen. UND darauf freuen wir uns schon heute.

 

Alles Liebe und nochmals VIELEN, VIELEN LIEBEN DANK

 

Steffi & Christian


Liebe Meksi,

nachdem wir uns auf einer Hochzeitsmesse kennengelernt haben, waren wir, dank unserem gemeinsamen Reiseziel BALI für 2013, gleich auf einer Wellenlänge! Wir haben unser Traumziel dort schnell gefunden - dann hieß es nur noch warten …

... bis die Reise im September 2013 endlich losgehen konnte. Und unsere Erwartungen wurden nicht enttäuscht: die Insel ist einfach nur ein Traum - es war für uns die perfekte Mischung aus Entspannung pur und Entdeckungsreise einer faszinierenden neuen Welt.

Auf Bali fühlt man sich, dank der lieben Menschen dort, sofort rundum wohl und entspannt, kann von saftig-grünen Reisterassen über tolle Unterwasserwelten und vielseitige Parks bis zu Tempeln, Kunst und Kultur wahnsinnig viel entdecken - oder einfach nur bei einer balinesischen Massage, den Klängen der traditionellen Gamelan-Musik oder superleckerem Essen und frisch-fruchtigen Getränken die Seele baumeln lassen :-)

Wir werden die Insel der Götter und die gewonnenen Eindrücke nie vergessen!

Vielen lieben Dank für deine mitreisende Beratung!

Liebe Grüße,

Joana & Markus



Bali
Reisterrasse
Tempelblick
 


Liebe Meksi,

Wir wollten uns noch einmal herzlich bei dir bedanken!

Danke für die fantastische Planung unserer Flitterwochen. Wir wussten, dass es nach Italien gehen sollte, aber die
Ziele hatten wir noch nicht festgelegt.

Dank dir haben wir eine tolle Rundreise gemacht. Nicht zu voll gepackt, aber dennoch mit der Möglichkeit verschiedene Eindrücke gemeinsam erleben zu können, mit genügend Zeit für Zweisamkeit – in fantastischen Park- / Gartenanlagen, an einsamen Pools, oder in den Straßen / Gassen unserer Ziele….

Wir hatten die unterschiedlichsten Hotels, doch alle hatten eines gemeinsam – wir haben uns wie im Paradies gefühlt.

In einem italienischen Paradies Lächelnd

Fantastische Hotels, mit leckerstem Essen, vorzüglichen Weinen, und sehr nettem und zuvor kommenden Personal.

Es war einfach fantastisch!!!

Bei unserem letzten Dinner mit Blick auf die Dolomiten kamen mir die Tränen – vor Freude!

Denn das waren unvergessliche Flitterwochen – dank deiner Planung und Unterstützung.

 

Vielen Dank hierfür.

Wir können dich nur bestens weiterempfehlen und werden das auch gerne tun!

 

Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg und Glück mit deinem Auftrag als Reise Engel 12.

 

Viele Grüße


Andrea und Jürgen Heck

Hofgut-98
Hofgut-103
Hofgut-122
Hofgut-140
Hofgut-141
     
IMG 4493 (2)
IMG 4567
IMG 4574
IMG 4581
IMG 4590 (2)
IMG 4594
IMG 4620
IMG 4673 (2)
IMG 4712
IMG 4885 (2)
IMG 4886
IMG 4945 (2)
IMG 4947
IMG 4979 (2)
   

tl_files/images/feedback/Rebecca und Andreas/Hochzeit auf Maui.jpg Hochzeit auf Maui

 

Hallo Frau Humphrey,

entschuldigen sie, dass ich erst jetzt dazu komme ihnen zu schreiben.

Wir hatten eine sehr schöne Zeit auf Maui und eine wundervolle Strandhochzeit. Alles hat prima geklappt und alle Mitreisenden waren mehr als zufrieden.

Herzlichen Dank nochmal für die super Betreuung und die perfekte Organisation unserer Reise!

Wir wissen ihr persönliches Engagement sehr zu schätzen und werden sie auf jeden Fall weiter empfehlen.

Im Anhang ein paar Bilder unserer Hochzeit...

Vielen herzlichen Dank nochmal!


Gruß, Rebecca&Andreas Pohle

 

Maui Wedding
Mein schoener Brautstrauss
   



Von Dubai nach Mauritius



Liebe Meksi,

Dank Dir hatten wir einfach traumhafte Flitterwochen.

Wir sind in neue Kulturen eingetaucht, haben viel gesehen, gut gegessen, gelacht, getrunken, jeden Tag romantische Stunden zu zweit verbracht und bei der Abreise auch ein wenig geweint. Wir wurden nach allen Regeln der Kunst verwöhnt und haben uns gefühlt wie die Könige im Paradies. Schöner hätte es nicht sein können.

Wir freuen uns auf zukünftige Urlaube, gerne auch durch Deine Beratung/Buchung. Mach weiter so! Wir werden Dich auf jeden Fall weiterempfehlen.

Ganz liebe Grüße

Nina & Johnny Vann

Dubaii
Mauritius Love
   

Hallo liebe Meksi,

wir wollten uns ganz herzlich bei Dir für diesen unvergesslich schönen Urlaub bedanken..

Die ersten Tage in Genua waren bezaubernd, der Hafen und die kleinen Gassen.. überall gab es was zu entdecken
und zu staunen.

Dank Nadine und Mila haben am Dienstag einen wundervollen Tag in Santa Margherita verbracht. Das Shooting war
toll, die Location super romantisch.

Das B&B quarto piano ist wirklich sehr zu empfehlen. Alles war perfekt:)

Die letzten Tage am Comer See waren unglaublich romantisch.

Die Villa Flori ist ein total schönes, romantisches Hotel. Das Personal ist sehr freundlich und die Zimmer
mit Blick auf den Comer See einfach toll..


Alles in allem waren unsere Flitterwochen traumhaft schön. ♥

Ich hab dir noch ein Bild mitgeschickt, ein paar unserer schönsten Momente..

Wir haben uns auch sehr über deine
Karte gefreut:)


DANKE ♥


Ganz liebe Grüße

Jenny u Julian

 

Jenny und Julian
     


tl_files/images/feedback/Sandra und Bryan/Titelbild.jpg Liebe Menekse,

wenn auch leicht verspätet, möchten wir uns nochmal für die super Flitterwochen im Lux Le Morne auf Mauritius
bedanken!

Wir haben, dank dir, ein super Zimmer bekommen, wo uns auch schon gleich deine Mail erwartet hat.

Wir können das Hotel nur weiter empfehlen und denken immer wieder gerne an die schöne Zeit zurück.

Das Personal war super nett und der Service absolut super - vom Essen gar nicht zu sprechen...

Vom Hotel haben wir auch noch kleine "Honeymoon" Extras, wie z. B. ein Candle-Light-Dinner am Strand
erhalten.

Wir freuen uns schon darauf, unseren nächsten Urlaub mit dir zu planen :-)

LG

Sandra & Bryan 

Sandra und Bryan
Wedding Day
   

tl_files/images/feedback/Vanessa und Thomas/Vanessa und Thomas.jpg****Flitterwochen Mauritius****

Liebe Meksi,

 

leider hat uns der Alltag eingeholt...wir mussten das Paradies wieder verlassen...

Lieben Dank für Dein Engagement, Deine Tipps, Deine Offenheit - alles in allem war Dein "RundumService" einfach spitze!

Danke, dass Du dazu beigetragen hast, unsere Flitterwochen zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen!

Eines ist sicher:

Wir werden unsere zukünftigen Urlaube nur noch über Dich buchen!


Gaaaaanz liebe Grüße

Vanessa & Thomas

Brandung
Land in Sicht
Long Beach
Spuren im Sand
Tuerkisfarbenes Meer
     

tl_files/images/feedback/Tobias und Anne/teaser Tobi.jpgHallo Frau Humphrey,

die Reise hat sich auf ganzer Linie gelohnt und es hat fast alles prima geklappt. Nur die Flüge hatten reichlich Verspätung...

Danke Ihnen an dieser Stelle für die sehr  gute Vorarbeit. Die Hotels waren durchwegs in Ordnung und die Leute sehr nett und hilfsbereit.

Die Landschaft einfach nur atemberaubend. Nur leider verbrachten wir sehr viel Zeit im Auto, aber das war uns ja vorher klar.

Überraschend waren auch die Temperaturunterschiede von teilweise nur 8- 12°C in San Francisco und im Yosemite und 47 °C im Death Valley.

Es waren so viele Eindrücke, dass man das Ganze erst nach und nach auf sich wirken lassen muss. Aus den insgesamt 2700 Bildern, die wir knipsten, werden wir jetzt erst noch mal aussortieren und dann eine Diashow machen.

Insgesamt ein ganz toller Urlaub, der mit nichts vergleichbar ist, was wir vorher kannten und uns unvergessen bleiben wird.

Dass Ihnen allerdings schon ein Berg im Grand Canyon gehört, davon haben Sie uns vorher nichts erzählt ;-)

GANZ VIELEN LIEBEN DANK FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG BEI DER VERWIRKLICHUNG EINES TRAUMHAFTEN
URLAUBES !!!!!

Anne
Bryce Canyon
Feigenbaum in Santa Barbara
Highway 1
Humphreys Peak
Lake Tahoe
Las Vegas
links im Dunst liegt Humphreys Peak
Painted Ladies
Yosemite
   


tl_files/images/feedback/Julia und Matthias/J und M teaser.jpg

Liebe Menekse,

vielen lieben Dank für die Organisation unserer Flitterwochen nach Südtirol!

Die Abwicklung hat super geklappt, der Urlaub war traumhaft!

Wir möchten uns ganz herzlich bei Dir für die tolle Auswahl des Hotels bedanken! Wir haben von Dir mehrere
Angebote per Mail bekommen und uns schon da vorab für eins entschieden - obwohl die Auswahl nicht sooo einfach war, da Du unseren Geschmack mit allen Angeboten getroffen hast! ;) Gebucht wurde dann ganz unkompliziert bei Dir im Büro!

Wir bedanken uns bei Dir für die reibungslose Gesamtorganisation und diese wunderschönen Flitterwochen!

Ganz liebe Grüße,
Julia und Matthias

 

Hochzeitsfotos von Stephan Knödler

Ausblick von Hotelzimmer und Umgebung
Julia
Julia und Matthias
Matthias
Zum Schluss noch ein Hochzeitsbild
     

Reise Engel 12 guided us through the jungle of travel options and really helped matching our dreams with the perfect travel package.
Our honeymoon experience was extraordinary and beautiful and a wonderful start on our journey as married. We are innerly greatful for all support & organization from Reise Engel 12.

Anna and Christophe

tl_files/images/feedback/Anni und Peter/teaser anni.jpgFeedback über eine wunderschöne Hochzeit auf Capri:

Wir haben Menekse bei einer Hochzeitsmesse im Februar 2011 in Nürnberg kennengelernt – Sie erschien uns von Anfang an sehr sympathisch.

Nachdem wir uns kurz danach für eine Hochzeit auf Capri, mit ihrer Unterstützung, entschieden hatten, bekamen wir in der Folgezeit tolle Vorschläge zur Hotelauswahl und zum gesamten Hochzeitsarrangement (Candle Light Dinner, Boots-rundfahrt um die Insel, Besuch der Blauen Grotte, und vieles mehr). Insbesondere war die vollständige Abwicklung aller Formalitäten mit dem Standesamt auf Capri für uns eine große Erleichterung.

Alles war super vorbereitet, so dass wir am 11. Juni 2012 unsere zweiwöchige Hochzeitsreise nach Capri völlig entspannt und locker antreten konnten. Flug und alle Transfers waren vorbildlich organisiert; man hat uns überall bereits freudig erwartet. Im Hotel Mulino wurden wir familiär aufgenommen und wir haben uns dort sehr, sehr wohl gefühlt.

Für die Unterstützung durch unsere Ansprechpartnerin vor Ort (Frau Carmen Nucci) danken wir sehr herzlich. Sie war uns eine große Stütze bei der Trauung im Standesamt (Municipio) von Capri.

Danke auch an unsere beiden Trauzeugen Simona und Marianna von unserer „Hotel Mulino“-Familie; alle im Hotel waren sehr entgegenkommend und haben uns in vielerlei Dingen unterstützt.

Liebe Menekse,

wir bedanken uns nochmals ganz, ganz lieb für Deine Unterstützung und für die reibungslose Gesamtorganisation.

Das war für uns eine ganz tolle Sache.

Wir werden unsere Flitterwochen auf Capri in bester Erinnerung behalten.

Anni und Peter

ein tolles Paar
gluecklich verheiratet
   

Liebe Meksi,

nun sind wir schon wieder seit einem Monat aus unserem Urlaub auf Mauritius zurück und endlich kommt unser Feedback.

Es war ein traumhafter, entspannter Urlaub in einem super Hotel!

Aber erst mal von Anfang an Lächelnd

Durch die Empfehlung einer Freundin bin ich auf Dich gestoßen – ich habe Dich eines Abends kurz vor 18 Uhr angerufen – und da, wo andere Feierabend machen würden, hast Du 1,5 Stunden telefonisch unsere Wünsche erfragt, schon mal Angebote gesucht und Optionen geprüft.

Bereits am nächsten Tag hast Du  - total unkompliziert – uns zwei Angebote per Mail zukommen lassen, von welchem wir auch direkt eines gebucht haben.

Selbst diverse Nachfragen wie „Ost- oder Westküste – wo ist es zu dieser Jahreszeit windiger“ hast Du kurzfristig mit Hilfe deiner anderen Reiseengel – Kollegen beantwortet!

Als wir dann auf Mauritius im Hotel ankamen, wurden wir sowohl mit Cocktails durch das Hotel als auch einer Nachricht von Dir willkommen geheißen – eine wirklich sehr schöne Aufmerksamkeit Lächelnd

Das Hotel „Long Beach“ war für fast 2 Wochen unser „Zu Hause“ und wir haben uns in der Tat sehr wohl gefühlt.

Das Hotel ist sehr modern, offen, hell & großzügig gestaltet und die einzelnen Häuser bzw. Strandvillen sind in einen traumhaft schönen, weitläufigen Garten eingebettet.

Von unserem „Superior Room“ aus hatten wir einen tollen Blick aufs Meer und von der Terrasse aus war man mit ein paar Schritten am Strand.

Das Zimmer ließ keine Wünsche offen, auch hier war alles sehr modern und trendig eingerichtet und auch technisch auf sehr gutem Niveau ausgestattet (z.B. Rainshower-Dusche, Ipod-Dock, Flatscreen, WLAN, Nespresso-Kaffeemaschine).

Ein weiterer Pluspunkt war der Service der Hotelmitarbeiter – selbst bei außergewöhnlichen Wünschen oder Ausnahmesituationen war der Service immer super. Zwar musste man ein, zwei mal beim Frühstück etwas länger auf den Latte Machhiatto warten, dafür war der Milchschaum aber dann perfekt Lächelnd

Noch ein Plus: Die Sport- und Spa-Einrichtungen des Hotels.

Egal, ob Kletterwand, Tennisplätze, Fussballplatz, Volleyballfeld, 2stöckiges Gym (neuwertige Geräte von Technogym. verglaste Front, Flatscreens an der Wand), Kicker, Tischtennis, Billard, Glasbodenboot, Segelboote, Wasserski => alles
war da und in super Zustand.

Bei einem Radausflug werden einem sogar noch mal extra u. a. der Lenker eingestellt und ein Rucksack mit Getränken und Straßenkarte für einen gepackt, ohne, dass man darum bitten müsste.

Auch der Spa ist ein Traum – etwas abseits von den restlichen Einrichtungen des Hotels gelegen und somit sehr ruhig. Bei schönem Wetter kann man sich draußen mit Blick auf eine Seelagune massieren lassen. Ich hatte zwei Rücken-Massagen
und kann die nur empfehlen. Für den Fall der Fälle wäre auch ein Friseur und eine Kosmetikerin da (beides mit namhaften Produkten ausgestattet). Die Preise der Massagen sind auch echt fair.

Und auch das Essen sowie die Cocktails waren immer super lecker – die Anzeige auf der Waage nach dem Urlaub diente als Beweis Lächelnd

Es herrschte immer eine riesen Auswahl, es gab verschiedenste „Richtungen“, die Speisen waren frisch zubereitet und super gewürzt und auch hier war der Service 1a. Beispiel: An unserem zweiten Abend kam direkt ein Koch auf mich zu, meinte: „Hey, You are vegeterian, right? Here I have some recommendations for you“.

Egal, ob Obst, Gemüse, vegetarisches Essen, Fleisch oder Fisch – alles war frisch (teilweise Showcooking bzw. Zubereitung auf Wunsch des Gasts) und vor allem die Patisserie bzw. die italienische Theke hat sich jeden Tag selbst übertroffen.
Die Desserts – ein Traum. Und Pizza und Pasta ebenfalls.

Und wenn man mal keine Lust auf Buffet hatte – dann gabs ja noch den Chinesen, den Japaner und das Seafood-Restaurant am Strand. Ausser den Japaner (da waren wir nicht) können wir auch diese empfehlen.

Einziger Punkt, der nicht zur vollen Punktzahl auf der „Traumurlaub – Skala“ führt, war das Meer.

Keine Frage – der Strand war extrem lang, gepflegt und der Sand super weiss, aber direkt vor unserem Hotel waren viele Korallen, die dazu führten, dass das Wasser halt nicht sooo super extrem türkis war wie an vielen anderen Stellen
auf der Insel.
Und dadurch, dass es auch keine Bucht, sondern ein gerader Strand war, hattest Du halt mehr Wind als anderswo. Aber super schnorcheln konnte man da und 2x am Tag konnte man per Boot auch ans Riff gebracht werden um dort zu schnorcheln.

Fazit:
Möchte man einen enstpannten Urlaub mit verschiedenen Möglichkeiten in einem modernen Hotel verbringen und braucht nicht unbedingt das mega türkise Wasser direkt vorm Hotel, dann ist man im Long Beach richtig.

Fazit
2: Danke, Meksi für Deine Unterstützung! Und allerspätestens, wenn es darum geht, unsere Hochzeitsreise nächstes Jahr zu buchen, bist Du wieder unser „Reiseengel“!

Liebe Grüße,

Melli & Martin

Bilder folgen...

tl_files/images/feedback/Dani und Klaus/Dani und Klaus teaser.jpg Liebe Frau Humphrey,

wir wollten uns ganz herzlich bei Ihnen für unsere unvergesslichen Flitterwochen bedanken.

Gleich bei unserem 1. Treffen wussten wir, Sie sind genau die Richtige, einfach ein Reise-Engel. Sie haben sofort gewußt was zu unseren Wünschen passt und genau ins Schwarze getroffen.

Mauritius war traumhaft, wie man an den Fotos hoffentlich erkennt. Die Landschaft unglaublich facettenreich, die Menschen dort, so nett und unser Hotel ein Traum.

Vielen lieben Dank nochmal und wir freuen uns schon jetzt, auf die nächste Reise, die wir wieder bei Ihnen buchen werden.

Liebe Grüße,

Dani und Klaus

beeindruckende Wasserfaelle
Chamarel
gruene Landschaften
Mauritius
Poolbereich
Port Louis
Sonnenuntergang
Strand
the Sands Resort
     

 

tl_files/images/feedback/Oezlem und Tayfun/teaser ozi.jpg Hallo liebe Meksi,

wir möchten uns ganz herzlich nochmal bei Dir für die tolle Auswahl des Hotels bedanken! Unter dem ganzen Hoteldschungel das Richtige auszusuchen ist schon ganz stressig, deswegen dachten wir eben an Dich, und dass Du uns da sicherlich weiterhelfen kannst :)

Der Urlaub war ganz toll, wollten gar nicht mehr zurück. Anhand der Bilder kannst Du ja bestimmt verstehen.

Wir haben auch ein paar Ausflüge gemacht, unter anderem mit einen Bootsausflug und sind ein paar tolle Buchten angefahren und haben uns ein Leihauto gemietet. Da muss ich sagen, es wäre besser gewesen, hätte ich das gleich über Dich gemacht zu Beginn der Reise. Aber fürs nächste Mal wissen wir bescheid und hören gleich auf Dich!

Alles in Allem alles Top und vielen Dank auch für Deinen Willkommensgruß, haben uns sehr gefreut!

Den Ort Kalkan können wir jedem empfehlen, der nicht so wirklich im Tourismus Urlaub machen möchte, sondern einfach ein bißchen Ruhe und Einheimisches sucht! Aber wenn, dann im Mai oder so Mitte Sept., Anfang Oktober ist ein absoluter Geheimtipp!

Vielen Dank für alles, bist absolut empfehlenswert. Daumen hoch an dich, du Reise Engel. Küßchen!!


Özlem und Tayfun



Blick ueber die Bucht
die Stadt Kalkan
frisch verheiratet
glasklares Wasser
Hotel Happy
Kaputas Beach
Landschaft
Leckereien naschen
lecker Lahmacun - tuerkische Pizza
Oezlem und Tayfun
Pool
traumhafte Bucht

tl_files/images/feedback/Mario/teaser Fr.Schm.jpg

 

Hallo Frau Humphrey,

gerne werden wir uns demnächst bei Ihnen telefonisch melden.

Bereits jetzt kann ich Ihnen versichern, dass wir nicht enttäuscht wurden!

Das Hotel in Bangkok selbst als auch die Lage waren wirklich super! Schade war, dass wir einige Stunden Flugverzögerung hatten und aus den geplanten 2 Tagen ca. 1,2 wurden.

Wir haben trotz der kurzen Zeit, die wir aber intensiv genutzt haben, einen sehr guten Eindruck von Bangkok gewonnen. Es ist leicht, sich schnell zurechtzufinden.

Koh Phangan war wirklich traumhaft, insbesondere das Santhiya, welches wir uneingeschränkt weiterempfehlen konnten. Alleine die Ankunft mit dem Boot und der super Aussicht auf die in den Hang hineingebaute Anlage war spitze! Der Charakter des Santhiya sowie die Ausstattung und Freundlichkeit (und das Essen!) hat uns sehr gut gefallen.

Insgesamt waren Land, Leute, Unterkunft, Umgebung, Natur und Essen wirklich super!

Vielen Dank für die tolle Reise - es war ein sehr, sehr schönes Erlebnis!

Mit freundlichem Gruß

Antonia und Mario

Ausblick vom Santhiya Resort
Eingang
Pool des Santhiya Resorts
Poollandschaft
Restaurant des Santhiya Resorts
Romantik pur
Santhiya Resort
Sonnenuntergang
Strand
traumhafte Umgebung
   

tl_files/images/feedback/Kathrin und Marc/Kathrin.JPGLiebe Meksi,

wir sind zwar schon wieder einige Wochen in Good Old Germany aber wir wollten uns jetzt nochmal mit einem kurzen Reisebericht bei dir zurückmelden und vor allem auch bedanken. Eigentlich hast du Unmögliches möglich gemacht, denn viel zu spät hatten wir uns bei dir gemeldet. Unser Ziel: Florida, und das auch noch über Silvester. Da war es klar, wenn es überhaupt noch Flüge geben sollte, dann zu horrenden Preisen. Aber DU hast es geschafft, Flüge, Hotels in Orlando und Key West und Mietwagen uns so individuell zusammenzustellen, dass es nicht nur bezahlbar, sondern auch super perfekt passend für uns war. Gerade auch das Hotel Heron House in Key West, das du uns empfohlen und für uns gebucht hast, war so süß und entzückend. Wir mussten nur einen Schritt aus unserem Zimmer gehen und schon waren wir am Früchstücksbuffet. Herrlich. Und wenn man dann auch noch von seinem Reise-Engel mit einem Willkommensfax begrüßt wird, weiß man, dass man in den richtigen Händen ist. :-) Bis zum nächsten Mal und ein großes DANKESCHÖN.... Kathrin & Marc ... anbei noch ein paar Impressionen

auf dem Weg nach Key West
Ausflug
bei Nacht
Disney laesst gruessen
Heron House
Idylle
IMG 2582
Kathrin und Marc
Romantik
Wedding Planner Kathrin
   

tl_files/images/feedback/Gross/Sandra und Michael.jpg

Symphatie pur! Vielen, vielen Dank für diesen tollen Urlaub! 

Super Service, vor allem mit dem mobilen Reisebüro!

Wir haben gesagt was wir wollten und Meksi hat für uns die perfekte Hochzeitsreise geplant! Besser geht es gar nicht. Gerne wieder!

Sandra und Michael

bereit - das glueckliche Hochzeitspaar
Caddilac
Diego, der Ringtraeger
forever love
Fremdschmusen
Hibiscus
Mit Schwung ins Eheleben
M und S
Relaxen im Pool
Tisch Deko
Traumtorte
Wedding Planner Bina beim Perfektionieren
Wunderschoen
     

 

tl_files/images/feedback/Danke.jpg

Bina und Jona

tl_files/images/feedback/Krumbholz/Linda und Till.jpgHallo liebe Menekse,

sehr verspätet melden wir uns aus dem Urlaub zurück mit einem kurzen Bericht:)

Es war alles super klasse und hat top geklappt. In SA waren wir ja erst in Kapstadt und sind dann die Garden Route lang, mal abseits und mal voll drauf. Haben alles mitgenommen, die Wine Lands mit Speers Tasting und schlafen in Lodges, dann Straußenfarm in der Mitte vom Nichts, diverse gute Bed and Breakfasts und nette kleine Häuser im Land.
Knysna hat uns sehr gut gefallen und Haitauchen in Gansbaai natürlich auch.

In Mauritius hat uns erstmal dein netter Gruß, ein top Zimmer und ein super Hotel erwartet! Das war ein phantastischer Tipp und wir haben die Zeit sehr sehr genossen. Nach dem doch vollgepackten Reisealltag in SA haben wir uns feierlich auf die faule Haut gelegt und nur genossen, so wie es sein soll, Katamaran Fahrt, Schnorcheln, Wasserski, Cocktails, Massagen und gutes Essen bei bestem Service! Also vielen Dank für den Tipp und die super Organisation.

Ansonsten gibt es natürlich viele viele schöne Kleinigkeiten von der Reise, die neu waren und spannend, die Tiere,
die Armut und der Reichtum, das Essen, die Landschaft, obwohl die in SA ähnlich zu EU ist, nur ein wenig anders:)

Die Flüge waren einwandfrei, außer der Flieger nach MAU, der war zu eng, aber die Dauer war OK also passt‘s!

In Zukunft werden wir bei Reisen erst mal auf dich zukommen und dich weiter empfehlen. 

Also, bis zum nächsten Mal und eine super Woche dir noch! 

Linda und Till KRUMBHOLZ :)

 


tl_files/images/feedback/Krumbholz/Linda.jpgHallo liebe Menekse,


Ich weiß, dass Till dir bereits schrieb, aber mir ist es auch sehr wichtig meinen Dank auszusprechen.VIELEN DANK für die
Beratung zu einem traumhaften Urlaub. Es war wirklich der schönste Urlaub den wir je hatten.

Nach 10 Stunden Flug im A380 waren wir gar nicht so k.o. wie wir angenommen hatten, und dann ging es eine Nummer kleiner weiter nach Kapstadt. Der Mietwagentipp von dir war genau richtig. Wir hatten einen bequemen Corolla und fielen damit nicht unnötig auf, konnten die weite Reise aber super auf uns nehmen. Die Zeit in Südafrika war genau richtig und auch hier haben wir viel erlebt. Das Protea Hotel war wunderbar. Das Frühstück klasse.
Die Garden Route Tour war auch genial und hier können wir dir nun auch einige Reisetipps geben (Hoteltechnisch). Da hatten wir wirklich Glück.

Nach 2500 km Rundreise in den 10 Tagen war ich dann aber froh, dass wir 9 Tage auf Mauritius hatten. Die Zeit haben wir wirklich gebraucht. Eine Hochzeit und die Vorbereitungsphase sind ja dann doch anstrengender als man denkt. So überrascht habe ich Till noch nie gesehen, als wir das "Zimmer" im les Pavillons betreten haben. Wir wurden sogar in einem A6 vom Flughafen abgeholt und waren schon dort der Hingucker. Hihi. Die ganze Anlage ist traumhaft schön und wir waren jeden Tag rundum glücklich und zufrieden. Das Essen war ebenfalls super, das merken wir noch heute auf der Waage. Bewegt haben wir uns wenig, auch wenn wir das Angebot des Wasserskis und Tretbootfahrens oder den Fitnessraum (ganze 2 Mal) in Anspruch genommen haben. 

Es wäre toll, wenn wir die nächsten Reisen wirklich wieder bei dir buchen könnten. Unseren Freunden und der Familie haben wir diesen Tipp auch schon gegeben (und unsere Familie ist groß;))

Ich hoffe, dir geht es ebenfalls gut und du hattest auch so tolle Reisen in der Zwischenzeit wie wir und kannst uns das nächste Mal wieder eine Empfehlung geben.

Ganz liebe Grüße und bis bald

Linda

am Kap der guten Hoffnung
Erstes Antasten
Hai-Alarm
Hai-Alarm auf Bestellung
Relaxan am Pool
Relaxen im Pool
Sued-Afrika
Zum Abschluss ein Kuss


tl_files/images/feedback/Pietz/teaser.jpg

Hallo Frau Humphrey,

wir haben Sie auf der Hochzeitsmesse in der Meistersingerhalle Nürnberg als sehr freundlichen und aufgeschlossenen Menschen kennengelernt.

Sie sind auf alle unsere Wünsche eingegangen und jederzeit für uns da gewesen.Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ihnen, denn Sie sind wirklich das "ganz andere Reisebüro".

Wir haben die 3 Tage auf Dubai auch mit 50 Grad genossen. Zu empfehlen ist wirklich Sightseeing bei Nacht. Angenehme 30 - 35 Grad und die Bilder sprechen für sich. 

In Singapur hatten wir beim Hinflug ca 9 Stunden Aufenthalt (mit Übernachtung im Hotel ). Gerne hätten wir mehr gesehen als beim Transfer hin und zurück zum Flughafen und den kurzen Spaziergang, den wir gemacht haben.

In Bali angekommen, machten wir die 3-Tages-Tour "Mystisches Bali". Empfehlenswert anzuschauen. Wir hatten einen
kleinen Bus für uns zwei, mit Fahrer und deutsch-sprachigem Guide, die uns auch andere interessante Dinge und Orte in Bali zeigten, die nicht im Rahmenplan des Programms enthalten sind (Elefantenreiten,Affenwald etc.).

Wir haben uns an Tempeln satt gesehen, Märkte und die Künstlerwerkstätten besucht, wobei der Schwerpunkt mehr auf dem Verkauf, als auf der hervorragenden Kunstfertigkeit lag, was man bei der Armut im Lande voll und ganz versteht.

Am besten hat uns auch das Hotel in Ubud gefallen, das im Zentrum liegt, aber wenn man von der Lobby zu den apartstehenden Zimmern geht, bekommt man ein so richtiges "Junglefeeling".

Wir bedanken uns nochmals für Ihre tolle Organisation und wünschen Ihnen viel Erfolg für die Zukunft.

Mit freundlichen Grüßen

Julia und Anton



Bali
Bali kennenlernen
balinesische Handfertigkeit
Reisfeldterrassen auf Bali
Skyline
     

tl_files/images/feedback/Richter/Andre und Verena.jpg Hallo Menekse,

also wir haben wunderschöne Flitterwochen erlebt. Das Hotel war echt super und das Wetter ein Traum (30°C super angenehm). Zum Strand können wir nur sagen Postkartenoptik, weisser Sand, Palmen und türkisfarbendes Wasser.

Land und Leute waren eine Erfahrung wert. Wir haben aussergewöhnliche Orte gesehen und echt nette Menschen kennengelernt, die unter einfachsten Bedingungen dort leben.

Fazit: Es war ein top Urlaub, jederzeit gerne wieder.

Vielen vielen Dank für den Vorschlag nach Zanzibar zu fliegen, deine tolle Betreuung und einfach deine liebenswerte Art und Weise.

Wir werden dich jederzeit weiter empfehlen. Bei unserer nächsten Urlaubsplanung werden wir wieder auf dich zu kommen.

Liebe Grüsse

Verena & Andre´

Ps.: Wie lang fliegt man noch mal nach Hawaii... ;-)

Anlage
Einfach traumhaft!
glasklares Wasser
Hotel Promenade
Karafuu Beach Resort
kilometerlange Straende
Lobby
neue Freundschaften
noch ein neuer Freund
Palmenkletterer
Poollanschaft
Strand Zanzibar
Verena und Andre
Wellness
   

tl_files/images/feedback/Olson/Hochzeitsbild.JPG 

Thank you so much Menekse!  

 

I have loved every second of the last week!  And the honeymoon was the icing on the cake!!  Your support in planning the trip is very appreciated!  I didn’t even know where we were going until we were headed to the airport!

 

And when we landed, I was amazed by the beauty of Sardinia! 

 

Thanks again!

Michelle

 

Hi Meksi!

 

Thanks for the congratulations and welcoming home ; )


We had a SUPER time on our Sardinia honeymoon and appreciate all your help in making it a very special one for us!

Jesse

2 Liebesvoegel
am Pool des Petra Bianca Hotels
getraut in Amsterdam
Honeymoon auf Sardinien
Jesse
Michelle
Michelle and Jesse
Mr and Mrs Olson
Romantic pur
     

tl_files/images/feedback/Eckstein-Hotel Maywood/Rainer.jpg 

tl_files/images/feedback/Eckstein-Hotel Maywood/Raphael.jpg

Hallo Meksi,

danke nochmals für die Vermittlung des tollen Hotels in Istanbul. Wir haben traumhafte Tage verbracht und freuen uns schon auf den nächsten Besuch. Aufgrund der Kürze der Zeit hatten wir leider nicht die Möglichkeit, viel anzusehen, jedoch war ein Besuch des Gewürzbasars, des großen Basars, eine Bosporus-Rundfahrt und der Besuch der Hagia Sophia möglich.

Die Hochzeit war traumhaft, direkt am Wasser. Es waren super nette und tolle Leute da, wir haben viel Spaß gehabt, sind super nett von den Leuten aufgenommen worden und haben mitgetanzt, was das Zeug hielt...

Das Hotel liegt superzentral und der Service dort war sehr sehr freundlich! Von den Zimmern ganz zu schweigen, genau das, was man sich vorstellt! Bis auf ein paar Moskitostichen (Raphael) haben wir absolut nichts zu bemängeln!

Vielen Dank auch nochmals für Deine Karte, die nach unserer Rückkehr im Briefkasten lag, haben uns sehr darüber gefreut.

Gerne werden wir bei unserem nächsten Besuch wieder auf Dein fundiertes Wissen zurück greifen.


Vielen Dank nochmal.

Liebe Grüße

Rainer und Raphael

Abenddaemmerung
Bosporus-Bruecke
im Bazar
Istanbul vom Wasser aus gesehen
Neue Moschee
     

Reise Engel 12

wie ein Sahnehäubchen...

 

Für uns stecken die 4 A dahinter

 

Angenehm Anders Als Andere

 

Top Organisation - beste Betreuung - maßgeschneidert auf unsere Wünsche!

 

Wir hatten wunderschöne Tage auf Kreta und am Gardasee

 

Vielen Dank für alles!

 

Familie Ballin

Kreta Alounda  5.11 020
Kreta Alounda  5.11 021
Kreta Alounda  5.11 104
 
Tremosine 29.4.11 Hotel Maxi 024
Tremosine 29.4.11 Hotel Maxi 036
   

tl_files/images/feedback/Zylka/N und A.jpg Liebe Meksi, vielen Dank für die wunderschönen Tage in unserem Keniaurlaub. Die Auswahl der Reisebausteine und die perfekte Abwicklung waren wie immer hervorragend. Trotz der Umstände durch unsere Terminverschiebung hast Du die Buchung und somit den gesamten Urlaub mit einem Lächeln für uns gerettet. Danke für alles, wir freuen uns auf die nächste Buchung. Norbert und Alex

an der Wasserstelle
Elefant
Entspannung
Giraffe
In der Wildnis
Kenia
   

tl_files/images/feedback/Weber/Foto.JPG 

Hallo lieber Reise Engel,

schon sind zwölf wunderbare Ferientage im Nobilis wieder vorbei. Vielen dank fürs Organisieren, alles hat super geklappt.

Baba & Sven

Pool Nobilis
Restaurant Kuyu
Sonnenuntergang
Strand Nobilis
Weg zum Strand